Das „Wichtig“ war einmal – jetzt kommt das „Grande“!

Aus dem „Wichtig“ wird das „Grande“

Tung Truong, Geschäftsführer des früheren Café Wichtig, kann schon einmal die Speisekarte des neues Hotspots an der Scharbeutzer Strandpromenade präsentieren. „Grande Beach Café Scharbeutz“ soll der neue „Place to be“ heißen und mit „Qualität und unvergesslichem Aufenthalt“ punkten. Inhaber Ralf Casagrande hat dafür 800 000 Euro in die Hand genommen, neues Inventar gekauft, eine neue Bar und einen neuen Wintergarten. Künftig soll es auch weniger Plätze geben, damit der Gast noch mehr im Fokus steht.

Foto: hfr

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.