Wer klaut Schilder auf dem Friedhof?

Auf dem Stockelsdorfer Friedhof geht ein Schilderdieb um – betroffene Gärtnerei erstattet Anzeige

Welche Ursache hat es, dass auf dem Friedhof in Stockelsdorf immer wieder die Schilder einer bestimmten Gärtnerei, die mit der Anlage und Pflege verschiedene Gräber beauftragt ist, spurlos verschwinden? Nur wenige werden wiedergefunden, die dann allerdings zerstört und unbrauchbar gemacht wurden: abgeknickt oder zerkratzt, sodass der Name der Gärtnerei nicht mehr lesbar ist.

„Mein Arbeitsauftrag, wenn ich nach Stockelsdorf fahre, lautet stets: Schilder mitnehmen“, berichtet Friedhofsgärtnermeisterin Sabine Watzinger. Der Schaden ist mittlerweile nicht unerheblich, jedes Schild kostet 3,50 Euro und pro Jahr sind es 60 bis 70 Schilder, die abhanden kommen, sagt Stefan Kaben, Inhaber der betroffenen Gärtnerei Hinze aus Lübeck. Er hat mittlerweile Anzeige bei der der Polizei in Stockelsdorf erstattet.

Die Gärtnerei ist seit etwa vier bis fünf Jahren mit der Grabanlage und -pflege auf dem Stockelsdorfer Friedhof beschäftigt und von Anfang an wurden die Schilder beseitigt. „Das haben wir bislang auf keinem anderen Friedhof erlebt“, so Kaben. „Ist es Neid?“, fragen sich Kaben und Watzinger. Schließlich ist die Gärtnerei bekannt für individuelle Grabgestaltung.

„Das ist ja wie eine Grabschändung“, meint das Ehepaar Doris und Jörn Seemann. Das Grab ihrer Tochter wird ebenfalls von der Gärtnerei gepflegt und ist von dem Schilderklau betroffen. „Wir stecken mittlerweile die Schilder nicht mehr am Rand des Grabes ein“, sagt Sabine Watzinger. „Aber dann werden die Pflanzen herunter getreten, um die Schilder zu entfernen.“ Was bleibt sind enttäuschte Familien und der Schaden für die Gärtnerei, die natürlich auch noch die Bepflanzung ersetzen muss.

Sauer über den Schilderklau: Sabine Watzinger und Stefan Kaben (re.) von der Gärtnerei Hinze pflegen auch das Grab der Tochter von Doris und Jörn Seemann. Foto: Anja Hötzsch

Teile diesen Beitrag!

Eine Antwort auf „Wer klaut Schilder auf dem Friedhof?“

  1. Anton Schneider sagt:

    Verrückt, dass es Leute gibt, die Schilder vom Friedhof klauen. Ich finde es sehr schade, da die Grabgestaltung sehr individuell ist und damit zerstört wird. Hoffentlich können sie die Person ausfindig machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.