Der Adventskalender der Lions ist da!

Bis das erste Türchen am 1. Dezember geöffnet werden kann, gehen noch einige Tage ins Land. Doch der Adventskalender des Lions Clubs Lübecker Bucht ist begehrt. Manche Verkaufsstellen waren in den vergangenen Jahren schon nach zwei Wochen ausverkauft. Da heißt es zugreifen und sich eines der 6500 Exemplare sichern. Der Kalender kostet unverändert fünf Euro. Mit jedem Türchen öffnen sich Gewinnchancen. Das Coverfoto stellte Peter Danzeglocke zur Verfügung.

Auf die Teilnehmer warten über 250 Preise

Unter den mehr als 250 Preisen sind Hotelaufenthalte in Top-Hotels, Einkaufsgutscheine, Restaurantgutscheine, Schlemmerabende, Theaterkarten, Elektrogeräte sowie zahlreiche Schecks über Geldbeträge von 50 bis 500 Euro. „Mit dem Kalender kann man gewinnen und zugleich aktiv helfen“, so der Club-Präsident Bernd Vetter. „Mit dem Verkauf des Kalenders wollen wir erneut Kindern in Not in unserer Region helfen.“

Der Verkauf startet ab dem 1. November

Der Adventskalender ist ab dem 1. November in den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. Das sind in Timmendorfer Strand Zigarren Köppen, die Volksbank, die Deutsche Bank, in Niendorf die Kur-Apotheke. Außerdem gibt es den Kalender in der Gemeinschaftspraxis am Hamburger Ring 1, in der Tourist-Information der TALB, der Meeresstrand-Apotheke, im Rewe-Markt und in der Volksbank in Scharbeutz sowie in der Ostsee-Apotheke in Haffkrug. Darüber hinaus werden die Adventskalender in Ratekau bei Lotto-Toto Lahn in der Bäderstraße und in Bad Schwartau beim Kaufhaus Matzen sowie bei Schuh-Glöckner in Bad Schwartau und in Neustadt verkauft. Auch die Volksbank Eutin wird die begehrten Kalender wieder in allen ihren Zweigstellen zum Kauf anbieten. Als neue Verkaufsstelle hinzugekommen ist in diesem Jahr der EDEKA-Markt Petersen in Pansdorf.

Die Gewinnnummern werden täglich unter notarieller Aufsicht ausgelost und ab 1. Dezember auf www.lionsclub-luebeckerbucht.de veröffentlicht.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.