Deutsche Damen-Mannschaftsmeister im Skat kommen aus Lübeck

Die Meisterschaft war für die Lübeckerinnen Erfolg auf ganzer Linie

Im Maritim Magdeburg ist am vergangenen Wochenende die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Skat unter 112 Herren, 24 Damen und elf Junioren in sechs Serien á 48 Spiele unter den Besten aus Deutschland ausgetragen worden. Die Damen von „Concordia Lübeck“ mit den Spielerinnen Ute Modrow (Foto, v.li.), Renate Hübner, Susanne Fender und Ellen Schüler siegten nach sechs Serien á 48 Spielen souverän mit einem Vorsprung von 700 Spielpunkten zum Zweitplatzierten.

Das war ein voller Erfolg. „Zur letzten Serie lagen wir sogar knapp 700 Punkte zurück und spielten dann ganz hochkonzentriert und in Anspannung zum Sieg“, so Ute Modrow. Seit 1980 wird im Skat auch die Damen-Mannschaftsmeisterschaft ausgetragen, und „Concordia Lübeck“ kann nun einen dreimaligen Sieg in der Chronik aufweisen.

Wer in Lübeck Skat spielen möchte, kann am 2.?November im Hansa Hof bei einem Sechs-Serienturnier ab 9 Uhr reinschnuppern und mitspielen. Mehr Informationen bei Ute Modrow, Telefon 0451/ 4?79?16?30.

Foto: Holger Kröger

 

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.