Vollsperrung auf der A1

Nächtliche Vollsperrung bei Bad Schwartau erfolgt diese Woche

In den Nächten von Mittwoch, 23. auf Donnerstag, 24. Oktober und von Donnerstag 24. auf Freitag, 25. Oktober wird die Richtungsfahrbahn Fehmarn der A1 zwischen Bad Schwartau Ost und Autobahndreieck Bad Schwartau vollständig gesperrt.

Grund hierfür ist die Montage einer Verkehrszeichenbrücke über der Fahrbahn und Umbauarbeiten am Autobahndreieck Bad Schwartau. Eine Umleitungsstrecke zu den Anschlussstellen Dänischburg der A226 und Ratekau Ost ist ausgeschildert.

Ab Freitag, 25. Oktober wird die Zufahrt Seeretz Ost wieder freigegeben, sodass die A1 dann wieder ab dort bis Richtung Fehmarn frei befahrbar ist. Die Abfahrt von der Autobahn im Autobahndreieck Bad Schwartau ist weiterhin nicht möglich.

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.