Was hat Pierce Brosnan mit der Nordi Car Classic zu tun?

Oldtimer-Träume können vom 25. bis 27. Oktober in der Lübecker Kulturwerft Gollan bewundert werden.

Dem Zauber von Oldtimern kann sich kaum jemand entziehen. Millionen Menschen in aller Welt sind diesem Charme erlegen. Tendenz steigend! Für all diejenigen, die sich der Faszination automobiler Schätze aus vergangenen Zeiten hingeben möchten, öffnet die Nordi Car Classic von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Oktober, in der Lübecker Kulturwerft Gollan ihre Tore.

An drei Tagen zeigt die Fachmesse Trends der Branche und stellt Highlights rund um Automobil-Legenden vor. Dazu gehören Oldtimer, Classic Cars und historische Motorräder sowie restaurierte Auto-, Motorrad- und Nutzfahrzeug-Oldtimer. Sich hier mit Oldtimer-Liebhabern und -Fachleuten zu treffen, bevor die Saison ihren Ausklang findet, ist für alle Seiten eine Bereicherung.

Über den Erfolg der letztjährigen Veranstaltung ist Projektleiter Burkhard Golla hoch erfreut. In diesem Jahr hat er aber auch noch ein besonderes Highlight im Showroom der Kulturwerft Gollan stehen: einen Auburn Duesenberg aus dem Jahr 1969. In diesem war Schauspieler Pierce Brosnan in den 80er Jahren in der Fernsehserie „Remington Steele“ unterwegs. Das Fahrzeug ist als eine Replika auf der Nordi Car Classic zu sehen .

„Die Marke Auburn war zu Beginn des letzten Jahrhunderts eine amerikanische Luxusmarke. Das Auto kostete fast 16?000 US-Dollar und ist ausgestattet mit einem 8-Zylinder-6,9-Liter-Motor sowie 265 PS. Dem gegenüber konnte man zur gleichen Zeit ein Ford-T-Modell für knapp 400 US-Dollar kaufen“, sagt Burkhard Golla. Der Auburn Duesenberg ist heute eine Rarität, denn die Weltwirtschaftskrise führte 1937 zur Einstellung der Produktion und zum Konkurs des Herstellers.

Liebhaber schicker Fahrzeuglegenden können mit Gleichgesinnten fachsimpeln und sich über Zubehör für die eigenen Fahrzeuge beraten lassen. Begehrte Ersatzteile, Restaurationsmaterial sowie KFZ-Ausstattungen und -Zubehör, Öle, Konservierungsstoffe und Reifen sind im Angebot. Reisegepäck und Accessoires – auch im Retrostil –, Modellautos und Fachliteratur stehen ebenfalls zum Kauf bereit. Welche Versicherung die richtige für das jeweilige Automobil sein soll, erfährt man bei den Fachleuten vor Ort.

Neben der automobilen Ausstellung treffen die Besucher in der Kulturwerft Gollan auf ein vielseitig gestaltetes Unterhaltungsprogramm. Das Cateringangebot ist zudem deutlich erweitert worden.

Geöffnet ist die Nordi Car Classic am Freitag von 13 bis 18 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro und 5 Euro für Besucher, die mit dem Oldtimer anreisen (beinhaltet das Parken mit einem Oldtimer auf dem Oldtimerparkplatz). Kinder sowie Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt. Weitere Informationen unter www.nordi-car.de.

Auf der Nordi Car bei Gollan kann man viele automobile Schätze anschauen. Foto: Das Agenturhaus

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.