Leuchtende Welten

Timmendorfer Strand lädt zum Lichtermeer im Strandpark.

Das Lichtermeer „hat sich in den letzten Jahren als eine der Highlight-Veranstaltungen herausgestellt“, sagt Timmendorfs Tourismusdirektor Joachim Nitz. Der Ort sei dann immer voll, zahllose Fotos würden in die Welt geschickt. Deshalb hat der Tourismusservice das Event weiterentwickelt: Es sollen nicht wie jedes Jahr von innen beleuchteten Gießkannen in den Bäumen hängen, der Ort macht lieber etwas ganz eigenes: „Das Thema ist dieses Jahr Meereswelten“, verrät Jana Thomsen aus der Veranstaltungsabteilung.

Dazu haben die Veranstalter zum Beispiel Lampenschirme genommen und mit Tentakeln versehen, so dass in diesem Jahr leuchtende Quallen zwischen den Bäumen schweben. Weiter wird es leuchtende Fischschwärme und natürlich Seepferdchen geben. Aus beleuchteten Fässern tritt Nebel aus, wenn man daran klopft. Und große Segeltücher laden die Besucher zu Schattenspielen ein.

Das Lichtermeer findet in Timmendorfer Strand am Freitag, 25. Oktober, ab 14 Uhr sowie am Samstag (26. Oktober) und am verkaufsoffenen Sonntag (27. Oktober) jeweils ab 12 Uhr im illuminierten Strandpark statt.

Das gibt es nur in Timmendorfer Strand: Tourismusdirektor Joachim Nitz zeigt mit Martina Block und Jana Thomsen die Dekoration für das Lichtermeer. Foto: Helge Normann

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.