Brennender Pkw im Carport – Kriminalpolizei ermittelt

Die Kriminalpolizei Bad Schwartau hat die Ermittlung aufgenommen

Eine Anwohnerin in Stockelsdorf meldete am frühen Sonntagmorgen, 20. Oktober gegen 2.30 Uhr den voll ausgedehnten Brand eines in der Nachbarschaft im Carport abgestellten Pkw. Die aufmerksame Nachbarin alarmierte sofort die Feuerwehr, die Polizei und auch die betroffenen Fahrzeugbesitzer. Der Wagen brannte vollständig aus und auch das Carport wurde stark beschädigt, der Sachschaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt. Zum Glück blieb das dazugehörige Wohnhaus aber unbeschädigt.

Seit dem 23. August kam es in Stockelsdorf im Bereich Kleiststraße, Wielandstraße und Uhlandstraße zu insgesamt vier Bränden. Es brannte bereits der Müll in einem Muldencontainer, zwei abgestellte Fahrzeuge und eine Gartenlaube. Da die Ermittler einen Zusammenhang nicht ausschließen können, bittet die Polizei nun um Zeugenhinweise. Wer also verdächtige Beobachtungen gemacht hat, kann diese per Telefon an die Kriminalpolizei Bad Schwartau unter 0451/220750 melden.

Foto: Holger Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.