Zwei Unfälle in zwei Tagen

Verletzte bei Verkehrsunfällen in Reinfeld

Gleich zwei Verkehrsunfälle innerhalb von zwei Tagen forderten die Reinfelder Feuerwehr. Am Sonntagabend rückten die Feuerwehrleute zu einem Unfall auf der regennassen Fahrbahn der Autobahn 1 aus, bei dem der Fahrer eines Kleintransporters verletzt wurde.

In Höhe der Reinfelder Autobahnauffahrt war der Kleintransporter rechts von der Autobahn abgekommen und landete hinter der Leitplanke, wo das Fahrzeug umkippte und auf der Seite liegen blieb. Der Rettungsdienst versorgte den Fahrer noch vor Ort und brachte ihn anschließend in ein Krankenhaus.

Zwei Tage zuvor wurden die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Kreuzungsbereich der Lübecker Chaussee/Feldstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Helfer stellte sich zwar heraus, dass keine Person eingeklemmt war, aber ein Pkw-Insasse hatte offensichtlich einen medizinischen Notfall erlitten, der wahrscheinlich auch Grund für den Unfall war.

 

Der Unfall im Kreuzungsbereich Lübecker Chaussee und Feldstraße. Foto: Feuerwehr

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.