Drogenkontrollen am Krähenteich

Vier Lübecker Polizeireviere und die Diensthundestaffel der PD Lübeck führten Kontrollen im Bereich des Krähenteich durch

Am Montag, 30. September konnten die Beamten um den Lübecker Krähenteich mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz feststellen. Insgesamt wurden 27 Personen kontrolliert, Marihuana und Heroin in kleinen Mengen wurden in sieben Fällen festgestellt.

Außerdem konnte im Rahmen der Kontrolle ein Haftbefehl gegen einen 30-jährigen Lübecker vollstreckt werden. Im Anschluss wurde der 30-jährige der JVA Lübeck zugeführt, um dort seine mehrmonatige Haftstrafe anzutreten. Zusätzlich fanden die Beamten auch einen zurückgelassenen Teleskopschlagstock, ein Verstoß gegen das Waffengesetz. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Auch in Zukunft werden die verstärkten Kontrollen fortgesetzt.

Foto: Holger Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.