Verein „Erlebnis Natur“ bezieht sein neues Zuhause

Der Eutiner Verein „Erlebnis Natur“ (ERNA) feiert am Donnerstag, 3. Oktober, gleich doppelt. Um 11 Uhr steht zunächst die langersehnte Einweihung des Erlebnishauses auf dem Programm. Vereinschef Dr. Werner Sach wird die Angebote dieses außerschulischen Lernortes im Rahmen einer Leistungsschau vorstellen und den zahlreichen Helfern und Förderern danken, die den Bau dieser wetterfesten Unterkunft für alle naturinteressierten Kinder möglich gemacht haben.

Viel Action beim alljährlichen Obstfest

Ab 14 Uhr lädt ERNA dann zum alljährlichen großen Obstfest ein. Auf die kleinen Gäste warten das Pressen von Apfelsaft, Backen im Lehmofen, Kochen über dem Lagerfeuer sowie zahlreiche Spiele. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen Kaffee und Kuchen sowie weitere Leckereien. „Da sehr viele Gäste zu bewirten sein werden, würde sich der Verein über Kuchen- und Tortenspenden sehr freuen“, hofft Werner Sach auf die Unterstützung der Eutiner. Infos gibt es online auf www.erna-eutin.de.

 

Am Nachmittag feiern Alt und Jung das traditionelle Obstfest. (Foto: hfr)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.