Vollsperrung in der Fischstraße

Die 670 Meter lange Fahrbahn der Prassekstraße wird auf einer Fläche von etwa 4700 Quadratmetern ab Donnerstag, 19. Mai, grundhaft saniert.

Sperrung für den Verkehr erfolgt ab Dienstag, 17. September

Im Gründungsviertel wird zunächst für ein Jahr die Fischstraße von der Einmündung der Geraden Querstraße bis zur Neuen Querstraße für den Auto- und Fußgängerverkehr voll gesperrt. Die Zufahrt zur Parkgarage in der Fischstraße ist über Schüsselbuden gewährleistet,  die Eingänge zum Studentenwohnheim sind über den Fußweg erreichbar.

Aufgrund der Bautätigkeit auf neun Baustellen in der Fischstraße mit Gerüststellungen und Baustellenverkehr ist die Vollsperrung nun erforderlich. Die Hansestadt Lübeck bittet Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die entstehenden Behinderungen und Belastungen.

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.