Straßensperrungen anlässlich des City Laufs

Am 15. September findet der City-Lauf auf folgenden Straßen und Wegen im Innenstadtbereich statt:

Königstraße – Koberg – Beckergrube – Fünfhausen – Schüsselbuden – Holstenstraße – An der Obertrave – Obertravenbrücke – Uferweg entlang der Obertrave – Wallstraße – Possehlstraße/ Wallbrücke (Geh-/Radweg) – Wallstraße – nach der Wipperbrücke auf den Uferweg am Kanal bis zur Rehderbrücke – Krähenstraße – Wahmstraße – Koberg –Breite Straße – Fußgängerzone.

Um die Sicherheit der Käufer zu gewährleisten kommt es am Veranstaltungstag zu verkehrlichen Änderungen. Da über den Koberg gelaufen wird, ist die Zufahrt über die Große Burgstraße gesperrt. Die Beckergrube ist eine Sackgasse und kann nur zwischen Untertrave und Fünfhausen befahren werden.

Die Seitenstraßen zwischen Beckergrube und Holstenstraße und entlang des Schüsselbudens werden deshalb auch zu Sackgassen. Auch die Holstenstraße ist zwischen 11 und 14 Uhr gesperrt. Die Straße An der Obertrave ist ebenfalls ab 11 Uhr zwischen der Holstenstraße und der Großen Petersgrube gesperrt. Die Große Petersgrube sowie die Depenau sind aber über die Marlesgrube erreichbar.

Das Quartier zwischen Holstenstraße, Schmiedestraße und Marlesgrube und damit auch das Marienkrankenhaus ist von circa 11 bis 14 Uhr über den Straßenverlauf Mühlenbrücke, Mühlenstraße, Aegidienstraße, Mühlenstraße und Musterbahn zu erreichen und kann über Kapitelstraße und Mühlenstraße wieder verlassen werden. Die Wallstraße ist zwischen der Mühlenbrücke und der Possehlstraße in Fahrtrichtung Possehlstraße auch von 11 bis 14 Uhr gesperrt, in Fahrtrichtung Mühlenbrücke ist die Wallstraße aber offen.

30. Lübecker City Lauf 2017 – Foto : Ulf-Kersten Neelsen

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.