Exhibitionist vorläufig festgenommen

Am Morgen des vergangenen Sonntags, 25. August, meldete sich eine 60-jährige Kücknitzerin bei der Polizei und meldete einen Exhibitionisten im Waldgebiet „Siemser Tannen“. Dabei handelte es sich um einen Mann, der einen Rock getragen und diesen gegenüber der Frau angehoben habe, so dass sie sein Glied sehen musste, da er nichts darunter trug.

Die Beamten des 3. Polizeireviers und der Station Kücknitz konnten den 56-jährigen Mann stellen und vorläufig festnehmen. Nach dem die polizeilichen Maßnahmen beendet waren, wurde er zunächst wieder entlassen. Die Ermittlungen führt das Kommissariat 11.

Foto: Holger Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.