Polizei sucht Zeugen und eine Unfallbeteiligte vom 18. Juni

Als ein Bewohner die Tür öffnete, stach der Unbekannte mindestens zweimal mit einem Messer auf den Wohnungsnehmer ein.

In der Schwartauer Allee Höhe Brockesstraße kam es am Dienstag, 18. Juni zu einem Unfall bei dem eine Fußgängerin und ein BMW zusammenstießen.

Die Fußgängerin fiel bei dem Zusammenstoß auf die Motorhaube des BMW, konnte danach ihren Weg zu einem auf der gegenüberliegenden Fahrzeug jedoch fortsetzen.
Die Fahrerin des BMW hatte nur ein kurzes Gespräch mit der Frau, die daraufhin mit dem Fahrer des gegenüber geparkten PKW davonfuhr.

Beim Unfall blieb die Frau unerkannt, wurde jedoch mit der Dash-Cam des BMW aufgezeichnet. Sie kann wie folgt beschrieben werden: Etwa 170 bis 175 Zentimeter groß, circa 20 bis 30 Jahr alt und hat längeres, blondes Haar. Bekleidet war sie mit einer blauen Jeans, einer hellblauen Bluse und einer schwarzen Jacke. Sie führte eine größere schwarze Tasche und eine graue Handtasche mit sich.

Die Unfallermittler des 2. Polizeireviers Lübeck bitten die unbekannte Frau sowie den Mann, mit dem sie davonfuhr und etwaige Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon 0451-1310 beim 2. Polizeirevier Lübeck zu melden.

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.