Lübeck: E-Roller und Pkw stoßen zusammen

In der Lübecker Innenstadt ist es zu einem Verkehrsunfall mit einem E-Scooter gekommen. Am gestrigen Donnerstag, 1. August, wollte gegen 17.45 ein 37-jähriger Lübecker mit seinem Pkw vom Pergamentmachergang in Richtung Schildstraße/Aegidienstraße einbiegen und übersah offenbar einen 22-jährigen Erfurter mit seinem Leih-E-Scooter. Es kam zum Zusammenstoß.

Der 22-jährige fuhr verbotswidrig auf dem Gehweg. Unberechtigt befand sich noch eine 19-jährige Ostholsteinerin auf dem Fahrzeug. Die beteiligten Personen wurden nicht verletzt. Am Pkw entstanden Dellen und Lackschäden.

Foto: Ulf-Kersten Nehlsen

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.