Miriam Morgenstern liest im Malenter Immenhof-Museum

Sie hat an der Seite von Jan Josef Liefers, Uwe Ochsenknecht und Christian Kohlund gespielt. In sieben Folgen der beliebten ARD-Reihe „Das Traumhotel“ erreichte sie als Leonie Winter ein Millionenpublikum: Die Schauspielerin Miriam Morgenstern ist am Sonnabend, 31. August, in Malente zu Gast. Im Rahmen der „Immenhof-Museumsnacht“ im Immenhof-Museum, Kampstraße 1, liest sie aus dem Buch „Abschied vom Immenhof“.

Museumsnacht mit Lesung und Signierstunde

Die von Musuemschef Mario Würz ersonnene Fortsetzung der nostalgischen Immenhof-Romane wird vom Verlag Books on Demand komplett überarbeitet, mit neuem Cover veröffentlicht und nun den Publikum erstmals vorgestellt. Die Malenter Museumsnacht findet von 18 bis 24 Uhr statt, nach der Lesung gibt es eine Signierstunde. Der Eintritt kostet zehn Euro pro Person, ein Freigetränk ist inklusive. Kartenreservierung unter Telefon 0151 10212951 oder per E-Mail an immenhofmuseum@gmx.de. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www. immenhofmuseum.de.

(Foto: Luis Zeno Kuhn)

Kommentar hinterlassen zu "Miriam Morgenstern liest im Malenter Immenhof-Museum"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*