A-capella-Ensemble aus Leipzig singt in Kirche

Das A-capella-Ensemble Fimmadur wurde gegründet von ehemaligen Mitgliedern des weltbekannten Leipziger Thomanerchores. Am Sonntag, 30. Juni, 17 Uhr, gastieren die Sänger in der Lübecker Aegidienkirche.

Das Repertoire der Musiker, das von polyphonen Renaissanceklängen über traditionell leichte Volksmelodien bis zu sanfter vokaler Popmusik reicht, profitiert von der ungewöhnlichen Stimmklangfarbe.

Besucher des Konzertes dürfen sich freuen auf Filmmusik, Volkslieder, Stücken von den Wise Guys und von den Beatles. Der Eintritt in die Aegidienkirche ist frei, um eine Spende wird gebeten. Foto: VA

Kommentar hinterlassen zu "A-capella-Ensemble aus Leipzig singt in Kirche"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*