Stockelsdorf: Viel Spaß mit dem Ferienpass

Das Ferienpassteam um Diana Romanski und Michael Klein vom Jugendzentrum in Stockelsdorf hat wieder ein Programm mit 53 Veranstaltungen zusammengestellt. In diesem Jahr gibt es einige neue Aktionen. Dazu gehören beispielsweise das Wildnislager, die Bilderbuchwerkstatt und der Besuch des Dungeon in Roggenhorst. Der Besuch des Dungeon ist der Gewinner der Zukunftswerkstatt, in der Kinder mit an künftigen Ferienpassaktionen mitgearbeitet haben, und wurde von den Kindern selbst ausgesucht. Natürlich dürfen auch viele altbewährte Veranstaltungen nicht fehlen, beispielsweise Kochen, Wasserski und Tagesfahrten in den Zoo und den Heidepark.

Ferienpass ab 3. Juni im Jugendzentrum erhältlich

Der Ferienpass ist  ab 3. Juni im Jugendzentrum, Ahrensböker Staße 78  erhältlich. Er wird gegen eine Gebühr von einem Euro an Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren ausgegeben, die in der Gemeinde Stockelsdorf wohnen oder eine Stockelsdorfer Schule besuchen. Für die Ausgabe des Passes ist die Angabe des vollständigen Namens, der Adresse, des Geburtsdatums und der Telefonnummer erforderlich.
Wie immer gibt es natürlich einiges zu beachten. So kann der Ferienpass mit den eingetragenen Wünschen bis zum 14. Juni im Jugendzentrum in der Zeit von 15 bis 18 Uhr abgegeben werden. In der Woche vom 24. bis 28. Juni können die Kinder dann ihren Ferienpass mit der Buchung wieder im Jugendzentrum zu den genannten Zeiten abholen. Dann müssen auch die gebuchten Veranstaltungen bei Empfang des Passes bezahlt werden. Zur Bezahlung der gebuchten Veranstaltungen und Aktionen kann auch die Bildungskarte Ostholstein eingesetzt werden.
Kinder mit Handicap, die am Ferienpass teilnehmen möchten, können dies selbstverständlich auch tun. Dazu bittet das Ferienpassteam darum, einmal persönlich angesprochen zu werden, um alles Notwendige zu regeln.

 

Bildunterschrift:

Das Ferienpassteam mit Diana Romanski und Michael Klein vom Jugendzentrum hat wieder ein tolles Programm für die Ferienzeit ausgearbeitet. Foto: HFR

Kommentar hinterlassen zu "Stockelsdorf: Viel Spaß mit dem Ferienpass"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*