Bad Schwartau: Spende für die sportlichen ESG-Schüler

Das Selbstverständnis der Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule (ESG) in Bad Schwartau ist eindeutig. „Wir sind eine Schule mit sportlichem Profil“, so Rektor Tosten Hardt. Das wird zum Beispiel bei den zahlreichen schulinternen Sportveranstaltungen und der Teilnahme an schulübergreifenden Wettkämpfen wie zum Beispiel „Jugend trainiert für Olympia“ dokumentiert. Auch gehören ausgewiesene Sportklassen zum Repertoire der Schule.

Von dem Geld sollen neue Bälle und Teamshirts angeschafft werden

Doch je größer die Aktivitäten, desto größer auch der Materialverschleiß und somit auch der Bedarf nach „Nachschub“. Die finanziellen Mittel dafür sind allerdings beschränkt. Daher hatte sich die ESG an die Sparkasse Holstein gewandt. Und das erfolgreich, denn die Sparkasse unterstützt die Schule mit einer Spende über 500 Euro.
Olaf Nelle, Leiter der Sparkasse-Holstein-Filiale in Bad Schwartau, überbrachte die willkommene „Finanzspritze“. Bei einem Besuch in der ESG betonte er die Bedeutung des regionalen Engagements der Sparkasse: „Die Förderung von Jugend und Sport gehört zu den wichtigsten Schwerpunkten im Rahmen unserer gesellschaftlichen Aktivitäten. Daher ist es uns eine große Freude, mit dieser Spende die sportliche Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule zu unterstützen!“ Schulleiter Torsten Hardt: „Um unser Angebot ausbauen zu können, benötigen wir sehr viel Material. Von den 500 Euro werden wir nicht nur Bälle aller Art, sondern auch Teamshirts für einen einheitlichen Auftritt anschaffen.“ Bei der Übergabe dabei waren auch die elfjährigen Zwillinge Lina und Mathis. Die beiden Fünftklässler spielen Fußball. Und das sogar so gut, dass sie jüngst mit ihrem Schulteam an einem Kreisentscheid teilgenommen haben.

 

Bildunterschrift:

Sie freuen sich gemeinsam über die Unterstützung durch die Sparkasse Holstein: Filialleiter Olaf Nelle (re.) und ESG-Schulleiter Torsten Hardt mit den sportlichen Zwillingen Lina und Mathis. Foto: ES

Kommentar hinterlassen zu "Bad Schwartau: Spende für die sportlichen ESG-Schüler"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*