Halbseitige Sperrung der Wakenitzbrücke

Auf Grund von Markierungsarbeiten wird die Wakenitzbrücke im Zuge der B 75 in Richtung Marli/ Travemünde am Montag, 29. April, von 20 Uhr bis 24 Uhr halbseitig gesperrt. Verkehrsteilnehmer von der Kronsforder Allee kommend können die Brücke in Richtung Marli/Travemünde nicht befahren, sondern werden zur Ratzeburger Allee geführt. Die Fahrbahn in Richtung Genin kann weiterhin befahren werden.

Als Umleitungsstrecke wird der Streckenzug Ratzeburger Allee – Mühlentorteller – Hüxtertorallee – Moltkestraße zur B 75 Roonstraße ausgewiesen. Die Verkehrseinschränkungen seien notwendig, um die abgängige Mittelmarkierung zu erneuern, so die Hansestadt Lübeck.

(Foto: Holger Kröger)

Kommentar hinterlassen zu "Halbseitige Sperrung der Wakenitzbrücke"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*