„Run Up“: Reinfeld läuft in den Frühling

Am Sonnabend, 27. April, ist es wieder soweit: Um 15 Uhr können die Reinfelder testen, wie weit die eigene Puste reicht. Als Partner des Deutschen Leichtathletik Verbandes richtet der Lauftreff Reinfeld nämlich in Kooperation mit dem SV Preußen 09 Reinfeld zum 28. Mal die „Run Up-Veranstaltung“ in der Reinfelder Badeanstalt aus. Mit dem „Run Up“ eröffnet der Lauftreff die diesjährige Lauf– und Walkingsaison und hofft natürlich auf bestes Frühlingswetter und viele Sportbegeisterte, die ihre Fitness auf Vordermann bringen wollen.

Vor dem Start wärmt die Aerobic-Trainerin des SV Preußen Eta Harder die Aktiven mit einer für Läufer und Walker speziellen Gymnastik auf. Danach wählt jeder Teilnehmer entsprechend seinem Leistungsniveau aus dem Pool der angebotenen Strecken eine Laufstrecke zwischen vier und elf Kilometern aus. Für Kinder ab vier Jahren wird in diesem Jahr wieder eine ein Kilometer lange Strecke mit einem bunten Spielprogramm angeboten.

Alle Laufstrecken führen auf natürlichen Wegen rund um den Reinfelder Herrenteich. Jede Laufgruppe wird durch erfahrene Läufer des Lauftreffs Reinfeld begleitet. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass dies keine Wettkampfveranstaltung ist. Eine Zeitmessung findet nicht statt. Der Spaß und die Bewegung in der Natur ist das Ziel.
Als Belohnung für die vollbrachte Leistung erhält jeder Teilnehmer im Ziel eine Urkunde und eine „Run Up“-Medaille sowie Erfrischungsgetränke. Duschmöglichkeiten stehen auf dem Veranstaltungsgelände zur Verfügung. Wer lieber zusehen als mitlaufen möchte, hat die Möglichkeit, während der Veranstaltung Kaffee und Kuchen unter freiem Himmel zu genießen.

Auch diesmal unterstützen Reinfelder Sponsoren aus dem Bereich der Gastronomie und Backwaren, dem Druckbereich, der Fahrschulen und der Geldwirtschaft die Veranstaltung tatkräftig mit Sachmitteln. Ein Startgeld wird nicht erhoben. pd

Kommentar hinterlassen zu "„Run Up“: Reinfeld läuft in den Frühling"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*