Kinder- und Jugend- Fotowettbewerb

„FIETe fotografiert“ startet am 4. Februar im Rahmen des Projektes zur Förderung der inklusiven Kinder- und Jugendarbeit (FIETe).

„FIETe“ fragt: Welches ist dein Lieblingsort in deiner Stadt / in deinem Dorf / in deiner Schule? Wo lässt es sich am besten Sein und wer ist dabei? 14 Themenfelder wurden vorgeschlagen: Spielplatz, Treffpunkt, Sport und Chillen genauso wie Kunst, Poetry, Theater, Kino, Musik und Kreativort, sowie Natur und Shoppen oder allgemein Mädchen- und Jungssachen – in der Wahl der Motive sind den Teilnehmern keine Grenzen gesetzt.

Alle Kinder und Jugendliche, egal welchen Alters, Herkunft oder Geschlechts, mit und ohne Behinderung sind ab sofort dazu aufgerufen, als Hobbyfotografen, ihren Lieblingsplatz in Ostholstein auf einem Foto festzuhalten und bis zum 4. März bei der Lebenshilfe Ostholstein e.V. einzureichen. Unter den Einsendungen wählt eine Jury aus Jugendlichen die besten Bilder aus, die anschließend am 23.

März im Treffpunkt Bad Schwartau veröffentlicht werden. Auf die Gewinner warten attraktive Preise, wie Google Play- oder ITunes-Gutscheine!

„Wir freuen uns auf ein breites Spektrum an Motiven. Ob Strand oder Handballhalle, Jugendfeuerwehr oder Gemeindehaus, Schulmensa oder Jugendcafé – Ostholstein hat sicher vieles zu bieten und so unterschiedlich Kinder und Jugendliche sind, so vielfältig sind auch ihre Wohlfühlplätze“, sagt Sebastian Röhl, Erzieher und Mietarbeiter des Projektes „FIETe“ der Lebenshilfe Ostholstein e.V.

Kommentar hinterlassen zu "Kinder- und Jugend- Fotowettbewerb"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*