„Kinder zum Lesen inspirieren“

Die Freude über einen gefüllten Büchertisch war bei Schenkern und Beschenkten riesengroß. (hfr)

Lions Club Eutin zeigt sich in Geberlaune – Bücherspende für die Hutzfelder Schulbibliothek.

Einen Scheck über 2000 Euro zur Unterstützung des Projektes „Schlosskinder“ hat der Lions Club Eutin bereits im Schloss übergeben. Und auch dem Verein „Frauenberatung und Notruf Ostholstein“ haben die Lions für dessen Arbeit in der Beratungsstelle Eutin 2000 Euro zukommen lassen. Jetzt hat Lions-Präsident Tim Kraushaar für die Schüler an der Hutzfelder Außenstelle der Wilhelm- Wisser-Schule eine willkommene Spende überreicht: Mit 500 Euro unterstützt der Serviceclub die Anschaffung von Büchern für die Schulbibliothek. „Lesen“, so Kraushaar, „bildet nicht nur, sondern es ist eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen. Durch unsere Spende wollen wir mit dazu beitragen, die Kinder und Jugendlichen zum Lesen zu inspirieren.“ Die Hutzfelder Schulbibliothek ist nicht nur Lernort, sondern auch ein beliebter Treffpunkt, in dem die Schüler in den Pausen lesen und spielen können. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Bücher nach Hause auszuleihen.

Bei Übergabe der neuen Bücher und Filme, die thematisch einen Bogen über Klassiker wie „Harry Potter“ und Wissenstiteln wie „Was ist was“ bis hin zu Comics und Kochbüchern spannen,  lobte Schulrat Manfred Meyer das landesweit anerkannte Engagement der Schule bei der Leseförderung der Kinder und Jugendlichen. Die Auswahl der Medien erfolgte übrigens mit Schülern gemeinsam, freute sich die Lehrerin Regina Seidensticker, die die Schulbibliothek sei Jahren betreut. „Die Bibliothek wird von den 300 Schülern wertgeschätzt und ist Zentrum der Schule“, so Schulleiter Sven Ulmer.  

vg

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.