KoKi lädt zum Neujahrsempfang

Das Kommunale Kino Bad Schwartau lädt am 6. Januar um 11 Uhr herzlich zum Neujahrsempfang im Movie Star in Bad Schwartau ein. Im Anschluss an den Film gibt es ein Glas Sekt, um gemeinsam das Neue Jahr zu begrüssen.

Das Kinoprogramm im neuen Jahr wird mit der Komödie „Schrotten“ eröffnet. Bei diesem Film handelt es sich um den ersten abendfüllenden Kinofilm des Regisseurs Max Zähle, der für seine Kurzfilme schon viele Preise gewann. Für diesen Film erhielt er zudem die Auszeichnung „Prädikat besonders wertvoll“. Er zeigt, wie wichtig der Zusammenhalt der Familie und die Unterstützung von Freunden ist. Dieser Film entwickelt sich zum Kultfilm. Er spielt im norddeutschen Flachland und handelt von dem Kampf eines kleinen Schrottunternehmens, das ums Überleben kämpft. Manchmal mit nicht ganz legalen Mitteln, es kommt zu einem Zugraub, aber die Konkurrenz scheint übermächtig. Die bekannten Schauspieler Lukas Gregorowicz und Frederick Lau spielen die beiden ungleichen Brüder Mirko und Letscho mit großer Spielfreude und Gefühl zueinander. Es macht viel Vergnügen zu sehen, wie diese beiden Sturköpfe immer wieder aneinander geraten. Es dauert einige Zeit, bis sie erkennen, dass Blut dicker ist als Wasser. Auf dem Schrottplatz tummeln sich noch einige andere originelle Typen, die man als Zuschauer schnell ins Herz schließt. Auch sich zart entwickelnde Bande fehlen nicht. Der Film vermittelt seinen warmherzigen Humor über lakonische Dialoge und skurrile Situationen. Die liebevoll gemachte Komödie spielt überwiegend auf einem Schrottplatz und ist bis ins Detail stimmig.

»Der Eintritt kostet für Nichtmitglieder sieben Euro, Mitglieder zahlen 4,50 Euro.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.