„Anna, dat Goldstück!“

Geliebte und Ehefrau dürfen sich nicht über den Weg laufen: Haushälterin Anna (Anne Henningsen, Mitte) muss höllisch aufpassen. (hfr)

Plattdeutsches Lustspiel ist noch siebenmal im Januar zu sehen.

Das Lustspiel „Anna, dat Goldstück!“ der Niederdeutschen Bühne Süsel erfreut sich großer Beliebtheit. Die Silvestervorstellung ist bereits ausverkauft. Aber wer ebenfalls noch erleben will, wie das Hausmädchen Anna die außerehelichen Rendezvous ihrer Herrschaften managt und sogar das Eheglück von Claudia und Bernhard rettet, hat dazu noch im Januar siebenmal Gelegenheit. Weitere Aufführungen sind am 4., 5., 11., 18. und 19. Januar um jeweils 19.30 Uhr sowie am 12. Januar um 16 Uhr und am 13. Januar um 18 Uhr geplant. Karten gibt es online unter www.theater-suesel.de, unter Telefon 04524/1379 (Dienstag und Mittwoch von 9 bis 12 Uhr), donnerstags von 17 bis 18 Uhr in der Kulturscheune oder bei der Tourist-Info Eutin, Telefon 04521/70

9734.

Kommentar hinterlassen zu "„Anna, dat Goldstück!“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*