Top-Sportler im Fokus

Die Nachwuchs-Segler (knieend v. li.) Johann Dorloff, Mattes Bosch-Müller, Simon Dorloff, Mathies Faasch und Rennradler Laszlo Bjarne Broda sowie (stehend) Marko Schmidt (Sportschütze), Phillip Zühlke (Bogen), Pauline Schwarten (Leichtathletik), Leonie Jürgensen (Schützin) und Milan Schmüser (Motocross) wurden als besonders erfolgreiche Jugendsportler vom Netzwerk Sport Malente ausgezeichnet. (Dirk Schneider)

19 Auszeichnungen bei der ersten Sportlerehrung in Malente.

Im Sommer gründeten neun Vereine das Netzwerk Sport Malente (NSM), um die Interessen von über 2000 Mitgliedern vor Ort besser vertreten zu können. „Wir sehen unsere Rolle als Serviceverein für die Sportvereine und Schnittstelle für die Gemeinde, um beider Interessen zu bündeln und zu kanalisieren“, erläutert der NSM-Vorsitzende Jobst Richter. Das größte Projekt sei dabei die Entwicklung eines Sportstättenförderungskonzeptes. Als erste sichtbare Aktion initiierten die Netzwerker jetzt aber die erste Malenter Sportlerehrung. Jobst Richter zeichnete zusammen mit Bürgermeisterin Tanja Rönck 19 besonders erfolgreiche Sportler aus.

Insbesondere freue er sich, bei der Ehrung zehn sehr erfolgreiche Jugendliche ins Rampenlicht zu holen, so Richter. Zu den Nachwuchssportlern des Jahres zählen der landesbeste Radrennfahrer László

Bjarne Broda (RST Malente), die Deutschen Meister und Vizemeister im Segeln Simon Dorloff und Mathies Faasch, Johann Dorloff und Mattes Bosch-Müller (SVMG). Geehrt wurden auch die Sportschützen-Landesmeister Marko Schmidt und Leonie Jürgensen (SV Malente), der Europameister im Bogenschießen 3D Phillip Zühlke (TSV DG), die Leichtathletin Pauline Schwarten (TSV) und Motocrosser Milan Schmüser (MC Malente). Bei den Erwachsenen gingen die Auszeichnungen an den Tennisspieler Klaus Rickert (TCRW), die Jugendwartin und Turntrainerin Franziska Debert (TSVDG), die DLRG-Rettungsschwimmer Tobias Behr, Finn Möller und Simon Kroll, die Radsportlerin Dörte Malten-Stecker (RST) und den Orientierungsläufer Oliver Seifert (TSV). dis

Kommentar hinterlassen zu "Top-Sportler im Fokus"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*