Rechtsberatung an neuem Ort

Bürgermeister Robert Wagner (von links) freut sich über die kostenlose Rechtsberatung in der Gemeinde, die von Hildegard Przybyla, Johannes Meyer, Berit Ambrosius und Sven Markus Kockel angeboten wird. (KG)

Das Team des kostenlosen Serviceangebotes berät ab Januar im Alten Rathaus.

Die kostenlose Rechtsberatung ist ein Service, der bereits seit vielen Jahren in der Gemeinde Timmendorfer Strand angeboten wird – neu ist allerdings der Standort, denn die Rechtsberatung zieht vom Rathaus in der Strandallee in das Alte Rathaus am Timmendorfer Platz 10 um.

Wer einen juristischen Rat benötigt, dem stehen die Rechtsanwälte Berit Ambrosius und Hildegard Przybyla im wöchentlichen Wechsel jeweils donnerstags in der Zeit von 16 bis 17 Uhr zur Verfügung. Die Rechtsanwälte Sven Markus Kockel und Johannes Meyer bieten im wöchentlichen Wechsel jeweils montags ebenfalls in der Zeit von 16 bis 17 Uhr kostenlose Beratungen an. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Erstberatung. Erst wenn sich nach dieser kostenlosen Beratung eine Mandatsbetreuung anschließt, entstehen Kosten für den Ratsuchenden.

„Eine kurze Einschätzung reicht vielen häufig schon aus, um in ihrem Fall weiter zu kommen“, erklärt Berit Ambrosius. „Gerade wenn es um Kündigungen geht, sollten die Unterlagen mitgebracht werden, damit keine Fristen verstreichen“, berichtet Johannes Meyer. Aus organisatorischen Gründen ist eine Terminvereinbarung nicht möglich.

Bürgermeister Robert Wagner bedankt sich bei den Rechtsanwälten für die langjährige Treue und die professionelle Ersthilfe: „Das ist ein tolles Angebot für die Einwohnerinnen und Einwohner und eine nicht selbstverständliche Dienstleistung in der Gemeinde Timmendorfer Strand.“ KG

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.