Bad Schwartauer Zwergenwald zu Gast im Luv-Center

Eröffneten den Zwergenwald 2018 im Luv: Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann (v. l.), Rolf Kirsten, Kristina Görrissen (Luv), Weihnachtsmarkt-Koordinator Rolf Niehuesbernd, Gerhard Jansen (Zwergenwald-Handwerker), Janika Köhler (Stadtmarketing Bad Schwartau) und Klaus Nentwig (Bürgerverein). (ES)

Zwergenbesuch im Luv-Center: Bad Schwartaus populäre Botschafter haben mit ihren im skandinavischen Stil erbauten Häusern wieder, wie es seit 2015 Tradition ist, die Aktionfläche vor Saturn bezogen, um für ihre Stadt und deren Weihnachtsmarkt zu werben. Kristina Görrissen vom LUV Shopping freute sich, die Gäste aus Bad Schwartau zum vierten Mal begrüßen zu können. Es stecke viel Liebe und Herzblut in den Zwergenhäusern. „Wir sind gern Gastgeber dieser einzigartigen Attraktion“, sagte sie. „Alle Jahre wieder bringen die Zwergenhäuser Kinderaugen zum Strahlen“, sagte Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann mit Blick auf die „entzückenden Zwerge“.

Auch Klaus Nentwig, Vorsitzender des Gemeinnützigen Bürgervereins der Stadt Bad Schwartau, freute sich über die Zwergenhäuser im Luv: „Wir haben die Verantwortung für den Zwergenwald in die Hände gelegt bekommen“, sagte er mit Blick auf das vor 32 Jahre begonnene Werk von Rolf Kirsten. Dieser hat einen Großteil der Verantwortung zwar eigentlich abgegeben, aber er kümmert sich nach wie vor um die Häuser und ihre Bewohner – denn keiner kennt sie so gut wie er.

Die und auch von ihm und Gerhard Jansen gebauten Häuser mit schwedisch-roten Giebeln werden bis zum 27. November im Luv-Center stehen. „Damit wird es erstmals an zwei Tagen sowohl einen Zwergenwald im Luv-Center als auch in Bad Schwartau geben“, so Kirsten. Denn der Zwergenwald in Bad Schwartau eröffnet am 26. November. Im Luv-Center läuft auf Informations-Stelen auch die Werbekampagne „Märchenhafte Weihnacht in Bad Schwartau“. ES

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.