Malenter Spielmannszug wirbt um neue Mitglieder

Der Spielmannszug des TSV Malente freut sich über Nachwuchs. (hfr)

Ob Musikfest oder Blumenkorso, der Spielmannszug des TSV Malente zieht die Blicke auf sich und lässt aufhorchen. Wer dort auch immer schon einmal mitspielen wollte, hat dazu jetzt Gelegenheit: Jeden Mittwoch von 17 bis 20 Uhr proben die Spielleute in der Schule an den Auewiesen in der Neversfelder Straße und informieren über ihr Hobby. Notenkenntnisse sind nicht notwendig.

Gesucht wird musikalischer Nachwuchs für alle Instrumente, besonders aber für Konzert-Klappenflöte, Piccolo-Flöte, Trommel und Glockenspiel. Auch frühmusikalischer Unterricht und eine Blockflötengruppe bietet der Spielmannszug an. „Die Geselligkeit kommt bei uns ebenfalls nicht zu kurz“, verspricht Spielmannszugleiter Manfred Buck. Das Ensemble blickt auch über die Gemeindegrenzen hinaus. So fehlen Auftritte im nahen und fernen Ausland bei befreundeten Formationen nicht. Die bislang größte Reise führte die Malenter zur Steubenparade nach New York.

Nähere Auskünfte gibt es unter Telefon 04523/3889 oder im Internet unter www.sz-malente.de.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.