Verdiente Sportler geehrt

Vom Landesmeister über Deutsche Meister bis hin zur Vize-Europameisterin haben Sportler in den Bereichen Badminton, Schwimmen, Leichtathletik, Triathlon und Segeln herausragende Leistungen erbracht. Traditionell werden einmal im Jahr die verdienten Sportler geehrt, die im Vorjahr herausragende Leistungen gezeigt haben. Die Ehrungen finden stets im Vorfeld der Fachausschusssitzung statt. „Ich freue mich, dass ich erstmals als neue Ausschussvorsitzende die Ehrung vornehmen darf und das in einem

Santino Ilay ist das 1000. Baby des Jahres in Eutin

Am Abend des 24. November wurde in der Sana Klinik Eutin das 1000. Baby des Jahres 2018 geboren. Santino Ilay Novakov erblickte um 22.29 Uhr in der Sana Klinik Eutin das Licht der Welt. Seine Eltern Felicia Nolte und Marko Novakov sind überglücklich über ihr erstes Kind. Von Anfang an dabei war Hebamme Anja Hambach aus Lütjenburg. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Hebamme an der Sana Klinik Eutin. Für sie ist, trotz der vielen Jahre, jede Geburt immer wieder ein tolles Ereignis. So freut

The Cashbags im Kolosseum

The Cashbags aus Holland sind in Lübeck zu Gast mit ihrer „The Johnny Cash Show“. Am Sonntag, 2. Dezember, 19 Uhr, stehen im Lübecker Kolosseum alle Klassiker des „Man in Black“ auf dem Programm, „Ring of Fire“, „I Walk the Line“ bis hin zu „Folsom Prison Blues“. Songs aus Cashs „American Recordings“ werden akustisch präsntiert. Karten für das Konzert sind an allen Konzertkassen ab 25 Euro erhältlich. Foto: VA

„Dünenmeile on Ice“ beginnt

Ab sofort lädt die „Dünemeile on Ice“ auf dem Scharbeutzer Seebrückenvorplatz wieder zum Schlittschuhlaufen mit Meerblick auf der 15 mal 30 Meter großen Eisbahn ein. Ab 18.30 Uhr trifft man sich zum „After-Work-Eisstockschießen“ auf der Eisfläche. Allerdings erfreut sich die Veranstaltung so großer Beliebtheit, dass sich die Teilnehmer unbedingt telefonisch unter 0176 / 576941 88 anmelden sollten.Die „Dünenmeile on Ice“ wird am Sonntag, 10. Februar 2019, ab 12 Uhr mit dem

Neue Pastorin mit Herz fürs Alter

Gabriela Glombig will Akzente in der Seniorenarbeit setzen. Bereits im Oktober ist Gabriela Glombik mit ihrem Lebensgefährten Jurek Amtsberg nach Reinfeld gezogen. Inzwischen wurde sie in der Matthias-Claudius-Kirche in ihr Amt als Pastorin der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Reinfeld eingeführt.Viele Weggefährten ihrer alten Wirkungsstätte in Hamburg-Lohbrügge hatte sich auf den Weg nach Reinfeld gemacht, um „ihre“ Pastorin zu verabschieden. Und wenn man nur die Hälfte der

Rehhorster Sportgruppen helfen Katzen

„Was nicht bewegt, verklebt“ ist das Motto der Damen- und der Herrengruppe, die sich dreimal im Monat im Rehhorster Gemeinschaftshaus treffen, um ihre Körper fit zu halten. Angeleitet werden sie dabei von der Bewegungspädagogin und Gesundheits-Trainerin Renate Benecke, die eine Tradition ins Leben gerufen hat, die besonders den Tierschutz freut.Die gesamten Teilnahmegebühren werden auf ihre Initiative hin für Tier- und Naturschutzprojekte eingesetzt. Insbesondere möchten die Rehhorster

1850 Euro für krebskranke Kinder

Das Geld wurde eingespielt beim Beachvolleyball-Turnier der Polizei. Heidi Menorca und Heidemarie Vesper vom Verein „Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V.“ stand die Freude ins Gesicht geschrieben, als ihnen Nicky Päsch von der Polizeistation in Timmendorfer Strand eine Spende in Höhe von 1850 Euro überreichte. Das Geld war beim 18. Benefiz-Beachvolleyball-Turnier der Polizei zusammengekommen, das jedes Jahr am Niendorfer Freistrand ausgetragen wird. 25 Mannschaften baggerten,

Welcher Autor möchte sein Werk vorstellen?

Stadtbücherei bereitet „Lange Nacht der Bibliotheken“ vor. Die Bad Schwartauer Stadtbücherei beteiligt sich an der „Langen Nacht der Bibliotheken“. Diese findet zwar erst am 15. März 2019 statt. Doch Leiterin Wiebke Kuchel und Stellvertreterin Viola Behnke feilen schon jetzt am Programm. Vor allem für das „Autorenforum vor Ort“ werden noch Schriftsteller aus der Region gesucht, die ihr Werk an diesem Abend vorstellen möchten. Die „Nacht der Bibliotheken“, in

Umbau des Kindergartens in Curau beschlossen

Die letzte Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Schule und Kultur hatte neben der Aufregung um die Offene Ganztagsschule an den Grundschulstandorten wichtige Beschlüsse zu fassen. Zunächst ging es um die Erweiterung des Curauer Kindergartens um eine Krippengruppe sowie Umbau und energetische Sanierung der ehemaligen Hausmeisterwohnung. Kita-Leiterin Miriam Haut schilderte die derzeit sehr beengte Situation. Neben der Schaffung einer Krippengruppe, aktuell stehen zwölf Kinder