Neue Brücke für Pansdorf

Bürgermeister Thomas Keller und die Bauhof-Mitarbeiter Wolfgang Bahs, Jan Feddern und Thomas Fick (v. li.) freuen sich über die neue Holzbrücke über die Schwartau zwischen Packan und der Beek in Pansdorf. Das 1990 errichtete Bauwerk war in die Jahre gekommen, zahlreiche Bretter morsch, die Unterkonstruktion angegriffen. Die Gemeinde Ratekau entschloss sich, eine neue Holzbrücke in Eigenregie zu errichten. Ausgeführt wurden die Arbeiten von Mitarbeitern des Bauhofes. Thomas Fick und Jan Feddern waren gut einen Monat beschäftigt, aus zehn Kubikmetern Eichenholz die 15 Meter lange und vier Meter breite Querung zu bauen. „Es ist eine tolle Arbeit geworden“, lobte Bürgermeister Thomas Keller. „Außerdem haben wir viel Geld gespart, weil nur Material- und Transportkosten in Höhe von 15 000 Euro angefallen sind.“ Das verwendete Holz stammt aus dem Harz. afu

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.