Borth in der Essigfabrik

Songs mit einem bluesigen Gefühl und augenzwinkernden Lebensbetrachtungen: dafür steht der Musiker Rüdiger Borth. Am Mittwoch, 24. Oktober, 19 Uhr, ist der Künstler zu Gast in der Essigfabrik, Kanalstraße 26. Als Gast in seinem Konzert begrüßt Borth die Lübecker Sängerin und Gitarristin Margret C. Ingwersen, die Chansons und Country-Balladen vorträgt. Der Eintritt ist frei, die Künstler bitten um eine Spende. Foto: hfr

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.