Bundespräsident Steinmeier hält Willy-Brandt-Rede in Lübeck

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt nach Lübeck. Am Dienstag, 30. Oktober, 17 Uhr, wird er in der Musik- und Kongresshalle die Willy-Brandt-Rede halten. Das Willy-Brandt-Haus lädt alljährlich in Kooperation mit der Hansestadt Lübeck eine herausragende Persönlichkeit ein, die – anknüpfend an das Erbe Willy Brandts – die drängendsten politischen und gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit analysiert und mögliche Lösungsstrategien entwickelt.

Die Willy-Brandt-Rede Lübeck findet in diesem Jahr zum neunten Mal statt. Nachdem unter anderem Joachim Gauck, Thorbjørn Jagland und Norbert Lammert die Willy-Brandt-Rede gehalten haben, wird es in diesem Jahr der amtierende Bundespräsident sein. Der Eintritt ist frei.

(Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler)

Teile diesen Beitrag!

2 Antworten auf &‌#8222;Bundespräsident Steinmeier hält Willy-Brandt-Rede in Lübeck&‌#8220;

  1. Oliver Pries sagt:

    Hallo Frau Warncke,

    wir würden Ihnen empfehlen, diese Frage an das Willy-Brandt-Haus (Veranstalter) oder an die MuK zu richten. Dort kann man Ihnen sicher Auskunft geben.

    Viele Grüße!

    Die Wochenspiegel-Redaktion

  2. Ramona Warncke sagt:

    Liebes Wochenspiegelteam,ich würde mir sehr gerne die Willy Brandt Rede anhören… jedoch wird es wahrscheinlich in der MuK recht voll werden. Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit Begleitperson. Kann man zwei Tickets auch schon früher erwerben?? Es ist mühsam sich in eine wartende Menschenschlange einzureihen… Haben Sie möglicherweise einen Tipp für mich? Herzliche Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.