Timmendorfer Strand: Gefesselter Mann auf Friedhof gefunden

Lkw Ladung Lübeck

Gruselig: Auf dem Waldfriedhof in Timmendorfer Strand ist am Montagabend, 15. Oktober, ein gefesselter und nicht ansprechbarer Mann gefunden worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Aufgefunden wurde der 38-Jährige gegen 21.10 Uhr auf dem Parkplatz des Friedhofs. Der Mann war an Händen und Füßen gefesselt. Er wies Schnittverletzungen auf und wurde einer Lübecker Klinik zugeführt.

In der vergangenen Woche war das Opfer von seiner Freundin als vermisst gemeldet worden. Wo die Person sich zwischenzeitlich aufgehalten hat, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die Ermittlungen im vorliegenden Sachverhalt werden vom Kommissariat 1 (K1) der Bezirkskriminalinspektion (BKI) Lübeck geführt. Zur Stunde wird der Auffindeort der Person noch nach Spuren und Hinweisen abgesucht.

Zeugen, die in den Abendstunden des 15. Oktober im Bereich des Waldfriedhofes auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 0451 – 1310 mit dem K1 der BKI Lübeck in Verbindung zu setzen.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.