Awo Bad Schwartau fährt nach Glückstadt

Die Awo Bad Schwartau bietet für Sonntag, 28. Oktober, eine Reise nach Glückstadt an. Noch heute ist der einmalige Grundriss der Stadt mit seinem historischen Stadtkern als Festung zu erkennen. Im Mittelpunkt liegt der gepflasterte Marktplatz, welcher von einem gusseisernen Kandelaber aus dem Jahr 1869 geschmückt ist .An der Nordseite steht das ursprünglich 1642 erbaute Rathaus und im Osten zwischen 1618 und 1621 errichtete Stadtkirche. Dort erwartet die Teilnehmer zunächst eine geführte Rundfahrt durch den Stadtkern und den Hafen.

Danach geht es in die Naturlandschaft der holsteinischen Elbmarschen. Anschließend geht es in das Restaurant Anno 1617 zu einem großen Matjesbuffet (Alternativgericht möglich). Danach folgt ein Stadtrundgang unter dem Motto „Auf den Spuren Christians IV.“. Das anschließende Kaffeetrinken rundet den Tag ab. Der Fahrpreis beträgt je nach Teilnehmerzahl 69, 64 oder 61 Euro. Nichtmitglieder zahlen einen Aufpreis von fünf Euro.

»Anmeldungen bei Dr. Heidi Gülow unter der Telefonnummer 0451/ 4991583.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.