Ehrung ehemaliger Gemeindevertreter

Bürgermeisterin Julia Samtleben vergab die Auszeichnungen auf der Gemeindevertretersitzung.

Als denkwürdige Gemeindevertretersitzung bezeichnete Bürgervorsteher Manfred Beckmann die Sitzung in der vergangenen Woche. Insgesamt konnten sechs der zehn ausgeschiedenen Gemeindevertreter für ihre kommunalpolitischen Dienste geehrt werden. Christian Ehmcke gehörte der Gemeindevertretung fünf Jahre an und erhielt dafür eine Ehrenurkunde. Der CDU-Politiker ist weiterhin unter anderem als wählbarer Bürger im Ausschuss für Umwelt, Bauen, Planung und öffentliche Sicherheit, als stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Jugend, Sport, Schule, Soziales und Kultur und als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Gemeindewerke tätig.

Sigrid Hielscher, Heinz Koch und Lennart Setzepfandt waren zehn Jahre kommunalpolitisch tätig und erhielten dafür die Silberne Ehrenmedaille. Für insgesamt 20 Jahre politischer Tätigkeit als Gemeindevertreter in verschiedenen Positionen, unter anderem auch als Ausschussvorsitzender, erhielt Dr. Kevin Sander, geb. Dierck, die Goldene Ehrenmedaille. Die Laudationes hielt der Bürgervorsteher, der auch die verschiedenen Ämter und besonderen Verdienste der Geehrten hervorhob.

Als besondere Ehrung trat anschließend der ehemalige Bürgervorsteher und jetzige Kreispräsident Harald Werner an das Rednerpult. Er hielt die Laudatio auf Andreas Gurth, der als Gemeindevertreter insgesamt 28 Jahre aktiv war, davon seit 1991 als Fraktionsvorsitzender der CDU und 20 Jahre lang als Hauptausschussvorsitzender. Von 2008 bis 2018 lenkte er auch als erster stellvertretender Bürgermeister die Geschicke der Gemeinde. Für seine großen Verdienste erhielt Gurth die Goldenen Ehrenmedaille. „Es war mir eine große Ehre“, so Gurth, der es sich nicht nehmen ließ auch noch ein paar Worte zu sagen. „Ich möchte mich auch insbesondere bei der Verwaltung bedanken, das ist ein tolles Team.“ Es sei für ihn einfach an der Zeit gewesen „Tschüss“zu sagen. HÖ

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.