Zwei Tage Lichterzauber in Travemünde

Romantischer Saisonabschluss: Die Lübeck- und Travemünde Marketing GmbH lädt zum vierten „Lichterzauber“ in den Godewindpark ein.

„Wir haben auf die Travemünder gehört, die viele, viele Jahre lang das Lichterfest vermisst haben“, sagt Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der Lübeck- und Travemünde Marketing GmbH (LTM). Zum vierten Mal läuft das mittlerweile in „Lichterzauber“ umbenannte Event jetzt wieder im Godewindpark. Den Publikumszuspruch zu der traditionellen Saisonabschluss-Veranstaltung sieht er positiv: „Über Besucher werden wir uns nicht sorgen müssen“, sagt Lukas.

Travemünder Lichterfest beginnt mit einem Laternenumzug

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 21. September, um 19 Uhr mit einem Laternenumzug. Vom Ostpreußenkai in der Vorderreihe geht es zum Godewindpark, wo anschließend die offizielle Eröffnung stattfindet. Ein Höhepunkt der Veranstaltung folgt noch am selben Abend: Um 22.30 Uhr wird der kleine See des Parks in Kunstnebel getaucht, damit die Lasershow ihre Wirkung entfalten kann.

Neue Programmhighlights und größeres Verkaufszelt der LTM

Schauwerte verspricht auch ein weiterer neuer Programmpunkt: Seiltänzer Oliver Zimmermann wird den See in sechs Metern Höhe auf einem 102 Meter langen Seil überqueren. Und das gleich mehrfach: am Freitag und Sonnabend jeweils um 20 und 21.30 Uhr. Die städtische Marketinggesellschaft tritt dabei nicht nur als Veranstalter, sondern auch selbst als Händler auf: Es gibt wieder ein Verkaufszelt mit Geschenkartikeln, das diesmal noch ein bisschen größer ausfallen soll.

Wann findet der Travemünder Lichterzauber statt?

Insgesamt wurde die Veranstaltung, die ja besonders in den Abendstunden besucht wird, auf zwei Tage verkürzt: Der Travemünder Lichterzauber findet am Freitag, 21. September, und Sonnabend, 22. September, jeweils von 17 bis 23 Uhr im Godewindpark statt. Der Eintritt ist frei. HN

 

Foto: Mit viel Dekoration wird der Godewindpark für den zweitägigen „Lichterzauber“ hergerichtet. © HN

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.