Das endgültige Aus für Pött und Pann

Räumungsverkauf bei LMK in Eutin macht Strukturwandel im Bereich der Haushaltswaren sichtbar. Im Untergeschoss der LMK-Einkaufswelt in Eutin herrscht fast Goldgräberstimmung: Das Traditionskaufhaus in der Peterstraße schließt seine Haushaltswarenabteilung, und mit Rabatten in Höhe von bis zu 70 Prozent auf hochwertige Markenartikel können die Kunden „richtig tolle Schnäppchen zu total verrückten Preisen machen“, sagt LMK-Chef Thomas Menke. So sehr er sich über den Erfolg des

Rauschende Farben

Im dritten Obergeschoss des Sankt Elisabeth Krankenhauses Eutin, Plöner Straße 42, wurde kürzlich eine Kunstmeile eröffnet. Der Kunstfotograf Michael Finndorf stellt Arbeiten aus seiner Serie „Farbrauschen“ aus. Es handelt sich um Bilder, die zwischen zwei Welten stehen – zwischen Fotografie und digitaler Malerei. Die Ausstellung kann jedermann bis zum 28. Oktober täglich von 8 bis 16.30 Uhr besichtigen. Foto: hfr

Kürbisfest im Buchwald Pflanzencenter

Das Buchwald Pflanzencenter in Krummsee, Röv- kampallee 39, lädt am Sonnabend und Sonntag, 6. und 7. Oktober, zum Kürbisfest ein. Neben der riesigen Sortenvielfalt an Heidepflanzen steht der Kürbis im Mittelpunkt – vom kleinen Zierkürbis für die Deko in Haus und Garten über den Hokkaido bis hin zum Halloween-Kürbis. Das Team vom Café Orchidee verwöhnt die Besucher außerdem mit einer leckeren Kürbissuppe. Für die Lütten findet am Sonnabend von 11 bis 15.30 Uhr das traditionelle

„Mitmach-Zirkus“: Ferienprogramm für Malenter Kids

Endlich mal all die tollen Sachen machen, die man sonst nur vom Bühnenrand beobachten kann. Vom 8. bis 12. Oktober findet in Malente ein nicht alltägliches Ferienprogramm statt. Täglich von 7.30 bis 16.30 Uhr sind alle Kinder zum „Mitmach-Zirkus“ in Rachut eingeladen. Dabei werden Kids im Alter von sechs bis zwölf Jahren zu den Hauptakteuren in der Manege. Für dieses Projekt mit dem Kinderzirkus Ostholstein haben die Gemeinde Malente, der Kinderschutzbund Ostholstein, das AWO

Auf gute Nachbarschaft in Moisling

Quartiersmanagement startet Bürgerbefragung für mehr Miteinander im Stadtteil. Was macht ein gutes nachbarschaftliches Miteinander aus? Was wünschen sich verschiedene Generationen in einem Stadtteil, Wohnquartier, in ihrer Nachbarschaft? Dieser Frage geht das Quartiersmanagement Moisling seit November 2017 nach, als der erste Nachbarschaftsdialog stattfand. „Als Wunsch wurde dort mitgenommen, einen moderierten Dialog mit den Bewohnern fortzusetzen“, sagt Beate Hafemann vom Moislinger

Musik und Comedy am Samstag

Von den „Zuckerschweinen“ bis „Les Brünettes“: Veranstaltungshighlights im Kursaal. Diese Veranstaltungsreihe hat Schwung ins beschauliche Kneippheilbad gebracht: Der „Malenter Kultur-Samstag“ hat sich in der Gemeinde etabliert. Seit gut anderthalb Jahren erfahren die allmonatlichen Musik- und Comedyabende im Kursaal eine tolle Resonanz. „Wer kommt, ist von den Shows begeistert“, sagt Mitinitiator Eric Schulz von „Wellenschlag Events“, der die Reihe zusammen mit Sascha

Schloss-Events: informativ bis gruselig

Veranstaltungsreihe „Herbstgeschichten“ will im Oktober große und kleine Besucher fürs Schloss Eutin begeistern. Entdecken, lauschen und staunen – seit 2015 lädt dazu immer im Oktober die Veranstaltungsreihe „Herbstgeschichten“ im Schloss Eutin ein. „Wir wollen insbesondere versuchen, Familien in das Schloss zu locken“, sagt Brigitta Herrmann vom Vorstand der Schloss-Stiftung und hofft auf ungebrochen großes Interesse der großen und kleinen Besucher.Es beginnt richtig

Kurpark-Kalender 2019

Wie bereits in den vergangenen elf Jahren gibt es auch für 2019 wieder den Malenter Kurpark-Kalender zu kaufen. Die Fotografen Natalja Brüggemann-Neynaber, Julia Freese, Dieter Schott, Anne Weise und Reinhold Wiegers haben im Laufe der vergangenen Monate wieder reizvolle Motive mit der Kamera festgehalten. Die zwölf Abbildungen sollen Gartenfreunde auch 2019 zu dem einen oder anderen Spaziergang durch das historische Gartendenkmal animieren. Dieses etwas andere Malenter Souvenir kostet

20 Jahre „Fenner Immobilien“

Im Jahre 1998 wurde das Unternehmen „Fenner Immobilien“ von Diplom-Ingenieur Hans-Ulrich Fenner gegründet. Stolz blickt die Firma auf über 1000 zufriedene Verkäufer zurück, wobei im Durchschnitt jede Immobilie in vier Monaten verkauft wurde. Das Unternehmen ist heute in der Gemeinde Scharbeutz ansässig und hat seinen Schwerpunkt im süd-östlichen Schleswig-Holstein.„Fenner Immobilien“ war es von Anfang an wichtig, sich nicht an Banken oder Versicherungen zu binden oder von anderen