Eine Immenhof-Sommernacht mit Schauspielern Katrin Weisser

Katrin Weisser, bekannt aus TV-Serien wie „Unser Lehrer Dr. Specht“ und „Gegen den Wind“, ist der Einladung von Mario Würz vom Malenter Immenhof-Museum gefolgt, um am Sonnabend, 25. August, bei der „Immenhof-Museumsnacht“ mitzuwirken.

„Das wird unsere vierte Museumsnacht, die angelehnt an die Lübecker Museumsnacht immer am letzten Sonnabend im August stattfindet. Bisher waren die Veranstaltungen stets gut besucht“, erläutert Mario Würz. Und das dürfte auch daran liegen, dass der Immenhof-Enthusiast Prominente aus dem Fernsehen für den Abend gewinnt. Katrin Weisser wird aus dem Buch „Sommernacht auf Immenhof“ lesen. Würz hat es 2005 selbst verfasst und darin die nostalgische Immenhof-Trilogie um Dick, Dalli und die Ponys fortgesetzt. „Im Anschluss steht Katrin Weisser für Autogramme und Fotos zur Verfügung“, verspricht Würz.

Lesung zur Museumsnacht am 25. August

Geöffnet ist das Museum in der Kampstraße 1 von 18 bis 24 Uhr, die Lesung beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt inklusive eines Freigetränks beträgt zehn Euro. Kartenreserierungen sind unter Telefon 0151/10212951 möglich.

Das Interesse am Thema „Immenhof“ reißt nicht ab

„Nach jeder Wiederholung der Spielfilme im Fernsehen und jedem Bericht über den derzeitigen Umbau des Gutes Rothensande zur Immenhof- Ferienanlage erhalten wir zahlreiche Anfragen“, berichtet Würz. Was er über die Bauarbeiten und das Projekt (der Immenhof soll 2019 eröffnet werden) weiß, erzählt er zum Beispiel bei seinen Filmtouren zu den Original-Drehorten, die er bis Ende Oktober immer sonnabends ab 10 Uhr anbietet. In den 50er-Jahren wurde nicht nur in Malente, sondern auch in Eutin und Dodau gedreht. Wer mitfahren möchte, sollte daran denken, dass eine telefonische Anmeldung erforderlich ist. Weitere Infos – unter anderem zum neuen Immenhof-Kalender 2019 – gibt es unter www.immenhofmuseum.de. vg

 

 

Foto: Mario Würz hat Schauspielerin Katrin Weisser zur Lesung ins Immenhof-Museum eingeladen. © Graap

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.