Lothar Bruhn ist König

Der Malenter Schützenverein hat eine neue Majestät: Am Sonntag gewann Lothar Bruhn das Königsschießen gegen seinen einzigen Konkurrenten Peter Heins mit dem 171. Schuss.

Ehefrau Marina zeigte sich begeistert: „Das ist der Höhepunkt in einem jeden Schützenleben, und mit Lothar hat das Glück wirklich den Richtigen getroffen!“ Der 66-jährige Rentner hatte die Königskette schon mehrmals vergeblich ins Visier genommen. Der jetzige Erfolg hat den besonderen Reiz, dass Bruhn beim 50. Jubiläums-Blumenkorso 2019 als König in der ersten Reihe mitmarschieren darf. Dieses Jahr allerdings verbuchte der Umzug einen Negativrekord: Nur sieben blumengeschmückte Motivwagen nahmen am Sonnabend teil. Nun will man verstärkt die Werbetrommel rühren. Text/Foto: dis

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.