Treue Wacken-Fans

Rund 75 000 Besucher aus der ganzen Welt feiern derzeit das „Wacken Open Air 2018“. Unter ihnen sind wieder Bad Schwartaus VHS-Leiter Dr. Hinrich Becker (re.) und Michael Hitzfeld aus Eckhorst. Die beiden Freunde und pensionierten Lehrer sind schon am Dienstag angereist, um einen guten Platz für den Wohnwagen von Michael Hitzfeld auf dem Festival-Gelände zu bekommen. Dieser dient zwischen den Konzerten als Basis-Station – auch für die erwachsenen Söhne von Hinrich Becker und Michael Hitzfeld, die separat angereist sind und die Übernachtung im Zelt bevorzugen. „Dieses Mal ist es eine extrem staubige Geschichte“, berichtet Becker. Die Fans der harten und lauten Musik müssen sich, wenn Bands wie „Judas Priest“, DirkSchneider und Oomph! auf Bühne stehen, auf eine Hitze- und Staubschlacht gefasst machen. Doch Becker ist gut vorbereitet. Sein Zahnarzt hat ihm für alle Fälle gegen den Staub einen Mundschutz mitgegeben. „Ansonsten ist die Stimmung ungebrochen gut“, versichert er. Foto: privat

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.