Streetfood vom Allerfeinsten in Timmendorfer Strand

Wer beim Namen „Streetfood“ an einen klapprigen Hotdog-Stand denkt, der irrt sich gewaltig, denn in den modernen Food-Trucks bereiten Spitzenköche ab Donnerstag echte Gaumenfreuden zu.

In Timmendorfer Strand ist bei der Veranstaltung „Streetfood vom Allerfeinsten“ der Name natürlich Programm. Von Donnerstag, 26., bis zum Sonntag, 29. Juli, wird an der Maritim Seebrücke nach dem Motto „Gourmetküche auf die Hand“ in den Food-Trucks gezaubert. Vom Maritim Seehotel Timmendorfer Strand beteiligt sich Meisterkoch Lutz Niemann aus dem Gourmet-Restaurant Orangerie, das Restaurant Horizont ist mit Sebastian Hamester und das Hotel Seeschlösschen mit Armin Reinhardt dabei.

Gourmetköche tischen in Timmendorfer Strand auf

Die Gäste dürfen sich auf Delikatessen wie Lachstatar mit Blinis, Austern einmal nicht geräuchert, sondern im Speckmantel oder klassisch mit Limette und Chesterbrot, Poke Bowl mit verschiedenen Toppings, getrüffelte Kalbscurrywurst mit hausgemachter Sauce und Brioche, frischen Hummer mit Wildkräutersalat, Edel-Burger, ungewöhnliche Sushi-Varianten freuen. Außerdem gibt es traumhafte Desserts, wie das Champagner Sorbet mit frischen Himbeeren und viel Feines mehr. Zu den hochwertigen Gerichten werden edle Tropfen angeboten, und Andreas Günther von Cocktail Revolution rundet das Angebot mit spritzigen Cocktails ab.

Gourmetküche ab Donnerstag auf dem Seebrückenvorplatz

Der Seebrückenvorplatz wird wie im letzten Jahr ganz in Weiß gehalten. Die Gäste können unter dem übergroßen Sonnensegel in Lounge-Möbeln Platz nehmen. Das Event beginnt am Donnerstag um 14 Uhr, von Freitag bis Sonntag sind alle Besucher von 10 bis 22 Uhr (Sonntag bis 20 Uhr) eingeladen, vorbeizuschauen, um sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. KG

 

Foto: Auf dem Seebrückenvorplatz in Timmendorfer Strand wird festlich getafelt. © hfr

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.