Singen mit dem Quartett-Verein

Nach seiner Chorreise mit 20 Sängern, Vereinsmitgliedern und Freunden des Fackenburg-Stockelsdorfer Quartett-Vereins mit Konzerten in Rodemack, Frankreich, in der Mettlacher Kirche an der Saarschleife, im Trierer Dom und in Luxemburg beginnt der Männerchor wieder mit den Proben.

Im Mittelpunkt steht dabei das Herbstkonzert der Sängergruppe Lübeck, das am Sonnabend, 29. September, in der Aegidien-Kirche zu Lübeck stattfindet. Drei Männerchöre aus Stockelsdorf, Groß Grönau und Lübeck werden gemeinsam mit zirka 80 Männerstimmen eine besondere Gesangskultur zu Gehör bringen. Zum Repertoire gehören „Klänge der Freude“, ein Hymnus für Männerchor von Edward Elgar, und „Frieden“ von Gotthilf Fischer.

Männerchor des Quartett-Vereins lädt zur Chorprobe ein

Für interessierte Sänger besteht die Möglichkeit, mittwochs um 19 Uhr in der Villa Jebsen, Ahrensböker Straße 78, in Stockelsdorf zur Chorprobe vorbei zu schauen, um möglicherweise schon bei diesem Konzert mitzuwirken. Chorsänger und Chorleiterin Liene Orinska würden sich über Zuwachs sehr freuen. Weitere Informationen gibt es unter www.maennerchor-fackenburg-Stockelsdorfer.de oder unter der Telefonnummer 0451/495538.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.