Ein neues LF10 für Pönitz

Für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pönitz war es ein ganz besonderer Moment, als ihnen der Scharbeutzer Bürgermeister Volker Owerien den Schlüssel zum neuen Löschgruppenfahrzeug LF 10 überreichte.

Die Kameraden versammelten sich dazu vor dem Feuerwehrgerätehaus in Pönitz, vor dem sie ihr neues Fahrzeug geparkt hatten. Für diesen besonderen Tag hatten sie das Löschfahrzeug mit einer selbstgebundenen Eichenlaubgirlande geschmückt.

Zahlen und Fakten zum Löschgruppenfahrzeug LF 10

Das neue Löschgruppenfahrzeug LF 10 ersetzt das betagte LF 8 der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Jahr 1994. Im Gegensatz zu seinem mit 177 PS eher untermotorisiertem Vorgänger, verfügt das neue Fahrzeug über einen Euro-5-Motor mit 290 PS bei knapp 6871 Kubikmetern Hubraum und einem Gewicht von 15,5 Tonnen. Das LF 10 hat ein Vollautomatik-Allradgetriebe. Ausgerüstet wurde das Fahrzeug mit einem 1800 Liter Löschwassertank mit einer Pumpenleistung von 2000 Litern pro Minute bei einem Druck von zehn Bar.

Kreis Ostholstein unterstützt Feuerwehr mit neuem Fahrzeug

310000 Euro hat das neue LF 10 gekostet. „Ein Dank geht hier an den Kreis Ostholstein, der dieses Fahrzeug mit dem höchstmöglichen Förderbetrag von insgesamt 47550 Euro aus der Feuerschutzsteuer fördern wird. Insgesamt verbleiben damit dann 262450 Euro, die aus dem Gemeindehaushalt finanziert sind“, erklärte Bürgermeister Volker Owerien. „Wie wichtig nicht nur gut ausgebildete, sondern auch gut ausgerüstete Wehren für die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger sind, zeigen die insgesamt rund 300 Einsätze, die unsere sieben Wehren Jahr für Jahr abzuleisten haben.“ Dennis Jordt, der kommissarische Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Pönitz, nahm den Fahrzeugschlüssel für das neue Fahrzeug vom Bürgermeister entgegen. KG

 

Foto: Kreiswehrführer Michael Hasselmann (von links), Bürgermeister Volker Owerien, Ehrengemeindewehrführer Reinhold Mang, Wehrführer Dennis Jordt, Gemeindewehrführer Patrick Bönig und der stellvertretende Landrat Manfred Jaeger bei der Fahrzeugübergabe des neuen LF 10 an die Freiwillige Feuerwehr Pönitz. © KG

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.