Laufen und Sportwandern beim Lauftreff

Der gemeinsame Laufanfängerkurs der Volkshochschule Bad Schwartau und des Lauftreffs des ATSV Stockelsdorf ist auf der Zielgeraden. Alle Teilnehmer haben das Ziel geschafft eine halbe Stunde durchlaufen zu können.

„Ich hätte nie gedacht, dass ich das schaffe“, staunt und freut sich Annika Eschert, eine der insgesamt zehn Teilnehmer. Das liegt vor allem daran, wie Birgit und Jens Eulig das Training gestalten. Die beiden leiten den Kurs im 14. Jahr und haben viel Erfahrung damit, wie man Laufanfänger zu diesem Ziel bringt. „Wir beginnen von der Pike auf mit zwei Minuten laufen und drei Minuten gehen“, erklärt Brigit Eulig. Das Pensum wird dann allmählich gesteigert und so schaffte es bislang jeder Teilnehmer am Ende des Kurses ein halbe Stunde am Stück zu laufen.

Laufanfängerkurs auch für Sportwanderer geeignet

Aber nicht nur das Laufen ist möglich, auch Sportwanderer können diesen Kurs besuchen. Da wird dann nicht einfach ein bisschen spazieren gegangen, sondern schon ein sportlicher Tritt angeschlagen. Im Lauftreff sind auch etliche Sportwanderer, darunter ein Teilnehmer des Nijmegenmarsches, eines Distanzmarsches von vier Tagen mit rund 50 Kilometern pro Tag, oder ein Extremwanderer, der den Jakobsweg über 800 Kilometer gegangen ist.

Laufen in der Gruppe

Eine große Motivation für die Laufanfänger ist das Team. So auch Barbara Töllner, der das Laufen in der Gruppe viel Spaß macht. „Das gefällt mir gut“, sagt sie. „Auch dass wir langsam angefangen haben, finde ich gut. Es ist ja nicht das Ziel schnell zu laufen sondern die Ausdauer.“ Für Annika Eschert ist ein großes Plus, dass die Strecken, die gelaufen werden, immer wieder ein bisschen anders sind.

Aufbaukurs der VHS Bad Schwartau und des Lauftreffs des ATSV

Als Wiederholungstäterin bezeichnet sich Sigrid Feierabend. Sie hat bereits im letzten Jahr den Kurs besucht. „Im Winter bin ich nicht gelaufen, deshalb habe ich dieses Jahr den Kurs wieder besucht, um wieder reinzukommen“, erklärt sie. Auch den Folgekurs im Herbst wird sie mitmachen. Im Herbst wird ein Aufbaukurs angeboten, in dem die Technik verfeinert werden kann. Interessierte, auch gern Lauferfahrenere, können sich direkt bei Birgit und Jens Eulig unter Telefon 0451/498 83 61 melden. Dort erfahren sie auch, wann genau der Kurs beginnt. HÖ

 

Foto: Auf der Zielgeraden: Der Laufanfängerkurs der VHS Bad Schwartau und des Lauftreffs des ATSV unter Leitung von Birgit (links) und Jens Eulig (rechts). Im Herbst startet der Aufbaukurs. © HÖ

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.