Bücher-Spende für den Schulgarten

Seit der Saison-Öffnung können sich die Besucher des Schulgartens an der Falkenwiese über den neuen Pavillon freuen. Er wurde inzwischen neu gestrichen, mit einem wetterfesten Dach versehen und mit Gartenbüchern ausgestattet.

„Wir freuen uns, dass die Firmen Tischlerei Kuhlmann, Malerfachbetrieb Helmut Jessen und auch die Dachdeckerei Cavier dem Verein Lübecker Schulgarten mit ihren Leistungen sehr entgegen gekommen sind“, freut sich Michael Haukohl, Schatzmeister des Vereins. Besonders attraktiv sei die Wetterfahne aus Kupfer auf dem Dach, die von der Firma Cavier gespendet wurde. „Die Idee die Fahne in Form eines aufgeklappten Buches zu gestalten ist einfach großartig“, so Gundel Granow, Vorsitzende des Schulgartenvereins.

Bücher-Spende der Weiland-Kulturstiftung

Die im Pavillon bereits vorhandenen Garten-Bücher wurden jetzt mit einer Spende der Weiland-Kulturstiftung komplettiert. „Ich habe zwei Tage in der Buchhandlung zugebracht und 80 unterschiedliche Bücher über Natur, Garten, Pflanzen, Kräuter, Obst und Gemüse mit Rezepten, Garten Tipps und Insekten ausgesucht. Darunter auch Themen wie: Gärtnern mit Kindern und Gartenbücher für Kinder“, freut sich Gundel Granow. Die neuen Bücher, im Wert von etwa 1000 Euro wurden von Henning Hamkens und Dr. Stefan Schreiber von der Weiland-Kulturstiftung überreicht. Die Bücher wurden mit einem Stempel des Schulgartenvereins versehen und stehen – wie die gesamte Garten-Literatur im Pavillon – allen Besuchern ausschließlich als Lektüre vor Ort zur Verfügung. KvD

 

Foto: Michael Haukohl (li.) und Gundel Granow nehmen die Bücher-Spende aus den Händen von Dr. Stefan Schreiber und Henning Hamkens (2.v.r.) entgegen. © KvD

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.