Kunstwettbewerb in Timmendorfer Strand: Sieger geehrt

Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH zeichnet Hobbykünstler aus – Kunstwerke werden open air ausgestellt.

Zum vierten Mal hat die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH im Rahmen der Kulturzeit der Gemeinde Timmendorfer Strand zum Kunstwettbewerb aufgerufen – und das mit sehr großem Erfolg. Eine Vielzahl an Künstlern aus ganz Deutschland haben kreative Kunstwerke unter dem Motto „Mein Lieblingsplatz“ bei der TSNT eingereicht.

Insgesamt sind 96 Werke eingegangen.

In der Kategorie der „Freizeitkünstler“ wurden 67 Bilder, in der Kategorie „professionelle Künstler“ acht Bilder und in der Kategorie „Jugendliche Künstler“ 18 Bilder eingereicht. Außerdem wurden drei verschiedene Gruppenarbeiten abgegeben. Alle Farben, Arten und Techniken der Malereien waren erlaubt. „Die unterschiedlichsten Motive, Aquarelle sowie Collagen, haben es der Jury nicht leicht gemacht, eine Entscheidung zu treffen“, berichtet Joachim Nitz, Tourismusdirektor der TSNT.

Siegerehrung an der Trinkkurhalle

Wer sich über einen Preis freuen kann, wird bei der Siegerehrung mit einer Vernissage am Samstag, 30. Juni, um 11 Uhr an der Trinkkurhalle im Strandpark von Timmendorfer Strand offiziell bekannt gegeben.

Open-Air-Ausstellung in Timmendorfer Strand

Alle eingereichten Bilder der Kategorien „Freizeit – und Professionellen Künstler“, werden auf Banner gedruckt und im Strandpark ausgestellt. Zudem werden die prämierten Kunstwerke an der Promenade sowie im Strandpark von Timmendorfer Strand präsentiert. Diese Open-Air-Ausstellung ist bis Ende September zu besichtigen. Alle Kunstwerke werden zudem auf der Homepage der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH zu sehen sein. VA/AB

 

Foto: Die Jury hatte auch in diesem Jahr eine Fülle von Bildern beim Kunstwettbewerb zur Auswahl. © AB

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.