Baumaßnahme an Musterbahn und Mühlendamm

Ab Montag, 12. September, wird mit der Sanierung des Moltkeplatzes zwischen der Wallbrechtstraße / Roonstraße und der Moltkebrücke begonnen.

Am Montag, 18. Juni, beginnen in den Straßen Musterbahn und Mühlendamm in Lübeck die Vorbereitungen für die Trennung der Schmutz- und Niederschlagswasserkanalisation durch die Entsorgungsbetriebe Lübeck.

Die Gesamtzeit der Baumaßnahme wird voraussichtlich – je nach Witterungslage und Arbeiten der Archäologie – bis zu zehn Monaten betragen. Die Musterbahn wird im ersten Bauabschnitt zwischen Mühlendamm und Am Domkirchhof im Bereich des Museums für Natur und Umwelt voraussichtlich bis Anfang November komplett gesperrt.

Folgende Verkehrsführung gilt

Der Gehweg vor dem Museum bleibt für den Fußgängerverkehr offen. Die Parkplätze für Schwerbehinderte werden in den Parkbereich zwischen Am Domkirchhof und Einfahrt „Walbaum-Cafe“ verlegt, dabei ist die Zufahrt zum Cafe aus Richtung Am Domkirchhof gewährleistet. Die übrigen Parkplätze vor dem Museum werden vor dem Baubeginn mit Halteverbotsschildern inklusive Datum Baubeginn versehen, damit die Einrichtung der Baustelle problemlos erfolgen kann. Widerrechtlich parkende Fahrzeuge müssen dann mit polizeilichen Maßnahmen rechnen. Die Parkplätze für E-Fahrzeuge sind ebenfalls nicht erreichbar.

Informationen zu Parkplätzen für E-Fahrzeuge

Informationen zu weiteren Parkplätzen für E-Fahrzeuge gibt es auf www.swhl.de/e-mobilitaet. Die Musterbahn zwischen Am Domkirchhof und Mühlenstraße ist nur über die Mühlenstraße zu erreichen. Eine Umfahrung des Domes ist nicht möglich.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.