Ein Trio spielt Klezmer in der Petri-Kirche in Niendorf

Das Trio „Lubeca Klezzmers“ ist am Donnerstag, 14. Juni, um 20 Uhr mit seinem Programm „Eine Melodie und sechs Saiten“ zu Gast in der Petri-Kirche in Niendorf. Der Eintritt ist frei.

Eduard Don (Klarinette), Dennis Schwentuchowski (Gitarre) und Christian von Seebeck (Bass) präsentieren Klezmermusik in minimaler Besetzung. Ob inspirierend, improvisierend oder rhythmisch mitreißend, die drei Musiker nutzen ihre Instrumente vollkommen aus, um die große Vielfalt des Klezmers zum Leben zu erwecken. Foto: hfr

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.